Fachwissen

Funktionsbeschrieb der Wärmepumpe

Fachwissen

Wärmepumpen erzeugen aus 75% Umweltwärme mit Hilfe von 25% Antriebsenergie (Elektrizität)100% Nutzwärme, welche zur Raumheizung und Warmwassererwärmung gebraucht werden kann. Solche Umweltwärme ist überall in der nahen Umgebung verfügbar. In der Luft, in der Erde und im Wasser werden gewaltige Energiemengen gespeichert, die durch Sonneneinstrahlung, Niederschläge und dem Wärmenachfluss aus dem Erdinnern ständig auf natürliche Art erneuert werden.

Wärmequelle Luft

Luft-WPUmgebungsluft ist überall und in beliebigen Mengen vorhanden und kann deshalb problemlos und auf einfache Art und Weise als Wärmequelle genutzt werden. Die Nutzung dieser Wärmequelle ist kostenlos und verlangt keine besondere Bewilligung (evtl. Baube-willigung). Luft/Wasser-Wärmepumpen geben die gewonnene Wärme an ein herkömmliches Heizungssystem (Bodenheizung, Radiatoren) oder an eine Wassererwärmungsanlage ab.

Die Umgebungsluft wird über Luftkanäle zur Wärmepumpe gebracht. Die genutzte, um einige Grad abgekühlte Umgebungsluft wird über Luftkanäle wieder ausgeblasen.

Notfalldienst

24h Verbands-Notfalldienst
Heizung: 079 548 44 81
Sanitär: 032 322 33 88
notfalldienst
zur mobilen Heizzentrale>>

FAW Banner 250x250 DE

Kontakt

Ganz AG
Hauptstrasse 53
2560 Nidau
T: 032 331 78 12
This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it.
Details & Anfahrtsweg